Mittwoch, 26. Mai 2010

Zeigezwang und mehr

Zu aller erst...es wird mal wieder ein lääääängeres Posting mit einigen Fotos...das schon mal zur kleinen "Vorwarnung" *gg*

Ich hab mir schon seit ein paar Tagen vorgenommen,euch endlich mal von Zeigezwang zu berichten und habs doch immer wieder vergessen...Nun  aber... Die liebe Petra hat einen tollen Fotomitmachblog namens Zeigezwang ins Leben gerufen...Ich find die Idee total klasse und es lohnt sich auf jeden Fall mal vorbei zu schauen und vielleicht sogar mitzumachen...Die Teilnahme ist auch gaaanz einfach und man muß auch kein Fotokünstler sein...schaut einfach mal vorbei und überzeugt euch selbst ;o)

Über Pfingsten war ich gaaaaanz fleißig und hab artig genäht und folgendes ist entstanden:

1.Ein Wickel-Schürzen-Rock-Dingens im Stil von Tinimi ... allerdings nbißchen kürzer und ich hab hinten zusätzlich noch einen Gummieinsatz eingesetzt...Ich liebe ja dieses "Rock über Hose Prinzip",das ist so schön praktisch und man muß nicht ständig zuppeln,damit auch ja alles richtig sitzt *gg*
...und einmal getragen...sorry für die schlechten Bilder,aber mitm Handy a la Selbstportrait gings einfach nicht besser :o(

2. Eine Hose...könnt auch fast n Hosenrock sein...schön schlacksig aus weichem dehnbaren Jersey...so wächst sie auch noch ein bißchen mit...war eigentlich ein Recyclingwerk und nur ein Testlauf ob es wirklich funktioniert,denn sie ist aus einem XL-Herren-T-Shirt entstanden...ich hab vorne 2 Kellerfalten gesetzt (dann fällt es schöner) und hinten wieder ein Gummiband eingesetzt...oben dran dann noch einen breiten Bund,damit die Murmel gut mit rein paßt und schon war sie fertig...ging wirklich ruck zuck und es folgen bestimmt noch so 2-3,denn die sind super bequem...Ideen für die nächsten hab ich schon im Kopf,mal gucken ob es denn auch so klappt,wie ich mir das vorstelle!

...der Faden sieht aufm Foto so blau aus...ist aber schwarz *g*
...und getragen...wieder so tolle Handyfotos *grummel*

...uuuuuuund 3. ein Bärchen nach einem Schnittmuster von den Feenwaldbären...ist nbißchen windschief geworden die Gutste und mal wieder ganz ohne die üblichen Teddyutensilien,aber irgendwie trotzdem süß...die Nächste wird auf jeden Fall mit mehr Konzentration gewerkelt *gg*... Wer mag sollte unbedingt in der Kinderstube der Feenwaldbären vorbei schauen....soooooo süüüüüüüüüß...bin total verliebt in die kleinen Wesen!

So nun war´s das aber auch....mein Laptop verabschiedet sich auch gleich wieder,hab ich das Gefühl... *dringenst´nenneuenbrauch*

Kommentare:

  1. Wow, wow, wow! Du machst ja tolle Sachen mit der Nähmaschine! Aber der Bär ist ja zum niederknien!
    Das mit dem Nachwuchs hab ich wohl verpasst, da gratulier ich natürlich von ganzem Herzen!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Sachen. Den Rock find ich auch super süß. Kommt ja alles irgendwann wieder in Mode. Röcke über Hosen hatte ich schonmal mit 17 oder 18 getragen.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen