Montag, 28. Februar 2011

30 Tage/30 Polas

Ich bin grad eher durch Zufall bei Claudia gelandet und hab dort von 30 Tage/30 Polas gelesen.Mir gefällt die Idee super gut und wenn ich an Polaroids denke,dann denke ich an die Zeit,als wir ausm Osten geflüchtet sind (ganz kurz vor der Grenzöffnung-darf man eigentlich gar keinem erzählen-total beknackt-typisch meine Eltern *lol* ) und damals irgendwie jeder so´ne Kamera haben mußte...Ich fands immer toll die Bilder zu schütteln und zu warten,bis das eigentliche Foto sichtbar wurde ... wenn man sich die Bilder heutzutage mal anguckt,hat man eher das Gefühl von "schön sind se ja nich,aber ich behalt sie trotzdem" und trotz diesem Gefühl,sind sie doch irgendwie toll ...wien Überraschungsei beim Fotoknippsen quasi...man weiß nie was man bekommt :o) ... Wer noch mitmachen möchte ( Beginn ist der 1.3. ) sollte sich bei Claudia melden und sich Poladroid (ist kostenfrei) runterladen und denn kanns eigentlich auch schon losgehen...Mal schauen,ob ich es schaffe, jeden Tag ein Foto/Pola zu posten...aber ich denk,dass sollte machbar sein!

Ich hab eben mal schnell getestet ...und da isses ...Lilli findet:  "Socken sind doof!"


;o)

.....................................


...und da ich schon mal beim Schreibseln bin,mach ich damit auch gleich weiter...
...Ein Bißchen was getan hab ich natürlich auch...Ich hab fleißig Kindergarten-Beutel zugeschnitten...eigentlich braucht ich nur einen...aber wenn ich schon mal dabei bin *g*....uuuund eigentlich wollt ich die auch noch vernähen,aaaaaber das Ninchen war so intelligent und hat sich stattdessen lieber kochendes Wasser über die Hand geschüttet ... die Näherei wurd dann also gestrichen und stattdessen artig die Pfote gekühlt ...Ihr wollt auch nicht wirklich wissen wie lange ich jetzt gebraucht hab,um das Posting zu schreiben ;o) ...egal ...Hand ist ja noch dran ... hier wenigstens schon mal die zugeschnittenen Kindergarten-Beutel :o)


.........................................


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen