Freitag, 5. August 2011

Weekender verkleinert

...eigentlich wollt ich ne Bowling Bag nähen,aber irgendwie hab ich keinen Schnitt gefunden :o( ...also hab ich kurzentschlossen den Weekender-Schnitt von Farbenmix um 20% verkleinert und es ist tatsächlich die optimale Größe für mich dabei rausgekommen...Ich mag den Schnitt echt gerne,aber irgendwie ist das Einnähen des Innenfutters echt umständlich...find ich jedenfalls...hat da jemand viell. ne optimierte Lösung?...Ich hab mir hier nämlich fast die Arme gebrochen *gg*

Mein Weekender-Bowling-Bag-Gemisch-Dingens ist nun knappe 34 cm lang und ca 13 cm tief...paßt also trotz Verkleinerung noch einiges rein ;o) ...vernäht hab ich diesmal das tolle Kunstleder,das ich mit Mandy getauscht hatte...ließ sich (erstaunlicherweise-hab ja immernoch kein Teflonfüßchen) super gut nähen und mir gefällt´s total...ohne Schnickschnack und recht schlicht uuuuund in meinen Farben *gg*
Sieht auf den Foto´s noch leicht verbeult aus,das gute Stück...aber da ist auch noch keine Verstärkung im Boden und das Kunstleder verzieht sich noch geringfügig :o)
...So nun aber Fotos...
 ...und nochmal...
...passend dazu gibt´s in den nächsten Tagen auch noch n Geldbeutel á la Reini ;o) .... Ich wart nur noch auf die Steckschlösser...

Kommentare:

  1. deine tasche gefällt mir echt gut:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. das wollte ich dir auch vorschlagen den weekender zu verkleinern lach wie kuhl is das denn ich hab hin und her überlegt ^^

    die sieht sooo schön aus!!! die schwalben hach .... echt geil!!!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden.:)

    Gruß Madlen

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön Täschen-die Schwalben sind einfach der Hammer.

    Liebe Grüße

    Sabrina von fliegende-kühe.de

    AntwortenLöschen
  5. wow!!! einfach nur wow! Sieht total professionell aus und richtig richtig schick :D
    Liebste Grüße!!

    AntwortenLöschen